Camera Acting – Hilfreiche Tipps für angehende Schauspieler

cameraactingNick Dong-Sik ist Schauspieler, Schauspiellehrer und Leiter der First Take Schauspielakademie. In seinem Buch „Camera Acting“ liefert er grundlegende und wichtige Tipps für junge Schauspieler. Für Nick bedeutet Schauspielen, mit dem ganzen Körper präsent zu sein. Daher geht er in verschiedenen Kapiteln sehr detailliert auf Mimik, Gestik und Körperbewegungen ein. Auch Hinweise zum Trainieren der Stimme und sprachlicher Eigenheiten fehlen nicht.

Schauspieler müssen jedoch nicht nur wissen, auf welche Weise sie eine Rolle verkörpern sollen. Das notwendige Wissen sollte auch darin bestehen, wie man ein Drehbuch liest, Szenen analysiert und letztendlich auch die jeweiligen Rollen untersucht. Mir diesem Bereich beschäftigt sich Nick gleich am Anfang seines Buches und schafft dadurch den Boden, auf dem alle nachfolgenden Hinweise aufbauen. Für viele der in dem Buch behandelten Themen gibt es hilfreiche Videobeispiele.

Junge Schauspieler müssen sich nicht nur mit ihrer jeweiligen Rolle zurechtfinden. Es geht auch darum, zu wissen, wie ein Drehtag abläuft und auf welche Dinge dabei zu achten sind. Dies behandelt Nick im letzten Teil des Buches. Hier geht er auf Regieanweisungen und ihre Bedeutungen ein, erklärt die unterschiedlichen Kameraeinstellungen und gibt Tipps, wie man die anfängliche Nervosität in den Griff bekommt. All dies macht „Camera Acting“ zu einem wertvollen Begleiter für junge Schauspieler.

Nick Dong-Sik. Camera Acting. Das Schauspiel-Training. UVK 2015, 378 Seiten, 34,99 Euro, ISBN: 978-3-86764-623-9.