FuBs Jukebox: Plung: Genre

„Welches Genre?“, könnte man rätseln, nachdem man die so betitelte neue CD von plung eingeworfen hat. Doch einfache Zuordnungen und Schubladen sind Andreas Lang, dem Mastermind hinter diesem Projekt, fremd. Mit Unterstützung von Joel Büttner am Bass und Klemens Fregin am Schlagzeug präsentiert er einen Blumenstrauß aus dreizehn ebenso eigenwilligen wie eingängigen Songs und Instrumentals.

Unterschiedlichste Musikstile, von Jazz bis Klassik, von empfindsamen Folk-Chansons wie „lark“ zu flirrenden Prog-Rock-Skizzen wie das Titelstück „genre“ und „kill the imperatives“, stehen gleichberechtigt nebeneinander und verbünden sich in den Gehörgängen zu etwas Neuem: einem Soundtrack zu dem Film, den Peter Greenaway gerne gedreht hätte, wäre er nur rund fünfzig Jahre jünger.

Gerade in den jazzigen, von Langs virtuosem Klavierspiel getragenen Stücken, die aus einfachen Melodien Klangteppiche knüpfen, scheint Greenaways Hofkomponist Michael Nyman aus der Ferne zu grüßen. Doch kaum glaubt man, das richtige Etikett gefunden zu haben, wird man von neuen kauzigen Einfällen überrascht, die wieder alles infrage stellen.

So folgt auf eine melancholische Ballade eine Anekdote über einen platten Reifen, umrahmt von donnerndem Gitarrengewitter. Ironie heißt das Zauberwort, das die mal deutschen mal englischen Songtexte von Schwermut und Weltschmerz erlöst und den geneigten Hörer zwingt, die Ohren zu spitzen. Vieldeutigkeit ist Trumpf, textlich wie musikalisch, und wer dasBesondere sucht, wird bei diesem originellen Album garantiert fündig.

plung: genreMusik und Texte: Andreas LangMix und Mastering: Jörg Bielfeldt Housemeister Records 2020

Alexander Pechmann

Reinhören in das Album kann man auf Spotify und auf musicapple.com

Und hier gibt es das Album zu bestellen: Plung: Genre

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.